Kategorie: Was sonst nirgends hinpasst

  • Es tut mir … … … leid.

    Ich liebe Entschuldigungen! Vor allem dann, wenn sie auch wirklich von Herzen kommen und ernst gemeint sind. Deshalb habe ich mich auch so über die – äähh – „Entschuldigung“ unseres derzeit amtierenden Bundespräsidenten – äähh – „gefreut“. Wie praktisch ist das doch! Ich habe etwas Grundlegendes falsch gemacht, habe keinerlei Einsicht in die Unrichtigkeit meines […]

  • Früher war mehr Lametta.

    In Deutschland sind im letzten Jahr 858 768 Menschen gestorben (Quelle: Statistisches Bundesamt Deutschland). In diesem Jahr werden es wohl ähnlich viele sein, danach kräht kein Hahn mehr. Trotzdem gibt es immer wieder Todesfälle, die einem mehr zu Herzen gehen als andere. Und so ein Todesfall ist gestern eingetreten: Bernhard Victor (Vicco) Christoph Carl von […]

  • Frühling

    Es klingt vielleicht unsensibel, aber ich freue mich (trotz der Lage in Japan) über die Kirschblüte. Schließlich blühen die Kirschen nicht nur in Japan, sondern auch hier, und das ist für mich eine der schönsten Seiten des Frühlings. Wobei – auch die Mandelblüte ist nicht zu verachten.

  • John oder Jean? Egal, Hauptsache Flagge zeigen!

    Der 8.Dezember ist für die Musik offensichtlich ein bedeutender Tag. Bekanntlich wurde am 8.Dezember 1980 ein Hippie namens John Winston Ono Lennon von einem verwirrten „Fan“ auf offener Straße erschossen. Das ist allgemein bekannt. Weniger bekannt ist, dass seit gestern der 8.Dezember in Finnland ein sogenannter „etablierter Beflaggungstag“ (vakiintunut liputuspäivä) ist. Für solche Tage ist […]

  • Lasst sie reisen…

    Was haben die Länder Afghanistan, Argentinien, Äthiopien, Bahrain, Belgien, Burundi, China, Chile, Dschibuti, Ghana, Indien, Iran, Israel, Italien, Japan, Kanada, Kenia, Luxemburg, Mongolei, Pakistan, Paraguay, Peru, Russland, Sierra Leone, Uruguay und USA gemeinsam? Richtig – in all diesen Ländern waren am vergangenen Wochenende deutsche Bundestagsabgeordnete, Bundesminister und andere Regierungsrepräsentanten in wichtigen Missionen (und selbstverständlich im […]

  • Auf ein Neues…

    Das ist mein zweiter Versuch eines Blogs, sozusagen „Weis-Heiten 2.0“. Ich hatte mir ein paar Jahre Auszeit genommen, und da mein alter Blog-Provider inzwischen vom Giganten Google übernommen wurde hielt ich es für einen guten Zeitpunkt, das ganze System komplett neu zu erstellen. Da aber jeden Tag so vieles passiert, was geradezu nach einer Kommentierung […]

  • Die Tücken der Technik…

    Nicht nur TollCollect hat Probleme mit der Technik. Auch mein Provider hatte diverse Schwierigkeiten mit den Zugangstools zu seinen Servern – nach dem Umstieg auf ein anderes System funktioniert es jetzt hoffentlich wieder. Schaun mer mal!

  • weis-im-web geht online

    Ich habe mich endlich mal dazu durchgerungen, auch im World Wide Web vertreten zu sein. Welcher Name könnte da treffender sein als „weis-im-web“?!? Ab heute werde ich hier in (mehr oder weniger) regelmäßigen Abständen meine Gedanken über alles Mögliche loswerden. Meine Devise lautet: Manchmal tiefsinnig, manchmal zynisch, aber immer 100 Prozent Weis. Mal sehen, was […]