Mrz 262015
 

Gerade eben kam die Meldung, dass der Absturz des Germanwings-Fluges 4U9525 ein gezielter Selbstmord des Copiloten war. Ich bin selten wirklich sprachlos, aber so eine Aussage lässt mich ausnehmend sprachlos, wütend und fassungslos zurück. Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte!

Wie kommt ein intelligenter junger Mann auf so eine abartige Idee? Muss man unbedingt 149 Unschuldige mit in den Tod reißen, nur weil man selbst keine Lust mehr hat? Hätte es nicht ein „normaler“ Selbstmord auch getan?

Mein tiefstes Mitgefühl gilt allen, die in irgendeiner Form von diesem Unglück persönlich betroffen sind – mehr kann ich dazu nicht mehr sagen.

Trauerschleife

Sorry, the comment form is closed at this time.