Dez 092010
 

Der 8.Dezember ist für die Musik offensichtlich ein bedeutender Tag. Bekanntlich wurde am 8.Dezember 1980 ein Hippie namens John Winston Ono Lennon von einem verwirrten „Fan“ auf offener Straße erschossen. Das ist allgemein bekannt.

Weniger bekannt ist, dass seit gestern der 8.Dezember in Finnland ein sogenannter „etablierter Beflaggungstag“ (vakiintunut liputuspäivä) ist. Für solche Tage ist vom finnischen Innenministerium die Beflaggung aller öffentlichen Gebäude und Fahrzeuge angeordnet (so wie es auch in Deutschland z.B. am Volkstrauertag oder am Tag der Deutschen Einheit Brauch ist).

Was hat das aber mit John Lennon zu tun? Überraschung: Gar nichts. Der 8.Dezember ist nämlich nicht nur der Todestag von John Lennon, sondern auch der Geburtstag des finnischen Komponisten Johan Julius Christian Sibelius, genannt Janne Sibelius, weltweit bekannt als Jean Sibelius. Dieser wurde am 8.Dezember 1865 in Hämeenlinna geboren und starb am 20.September 1957 in Järvenpää bei Helsinki.

Vielleicht sollte man außer den alten Beatles-Platten auch mal wieder etwas anderes hören – zum Beispiel das Andante festivo (Live-Aufnahme vom 1.Januar 1939, die einzige bekannte Aufnahme, bei der Sibelius selbst dirigiert hat. Es spielt das finnische Radio-Symphonie-Orchester.) Das erweitert den Horizont.

Sorry, the comment form is closed at this time.